Gesellschaftsrecht | M&A

Das Gesellschaftsrecht ist mit Sicherheit, neben dem Arbeitsrecht, das beliebteste Rechtsgebiet bei Juristen. Zugleich ist es eines der umfangreichsten Rechtsgebiete. Für viele Kanzleien ist dieser Rechtsbereich sogar der “finanzielle Motor“ ihrer Rechtsberatung.

Gemeint ist das Gesellschaftsrecht im Allgemeinen und insbesondere die Rechtsberatung im Bereich Mergers and Acquisitions (M&A). Das breite Spektrum reicht von der Beratung von Kapital- und Personengesellschaften, deren Organmitgliedern oder Gesellschaftern und Familiengesellschaften bis hin zu Unternehmen der öffentlichen Hand, Stiftungen und Start-ups.

Die Rechtsberatung erfolgt in allen Phasen einer Unternehmensentwicklung. Angefangen bei der Gründung, der Restrukturierung oder Liquidation einer Gesellschaft.

Die Beratungsschwerpunkte liegen oft in der:

  • Gründung von Gesellschaften, hier u. a. die Gestaltung von Gründungsdokumenten, Gesellschafterverträgen, Gesellschaftervereinbarungen und Geschäftsverteilung
  • Vorbereitung und Betreuung von Gesellschafterversammlungen
  • Handelsregisteranmeldungen
  • Beratung bei Fragen der Organhaftung
  • Abberufung von Geschäftsführern und Prokuristen
  • Mediation zwischen Gesellschaftern
  • Unternehmenskäufe und -verkäufe
  • Unternehmenszusammenschüsse und Fusionen