Universität des Saarlandes
Hochschule
Über uns

Erste Fragen richten Sie an die:

Zentrale Studienberatung

Telefon: +49 (0)681 302 3513

Generelle Informationen
  • Die Universität des Saarlandes, welche auch Saar-Uni oder UdS genannt wird, ist die einzige Universität im Saarland und hat ihren Sitz in Saarbrücken und Homburg. Der Hauptcampus liegt aber in Saarbrücken.
  • Etwa 16.700 Studierende nutzen das Angebot der Universität des Saarlandes.
  • Es gibt insgesamt 6 Fakultäten und darin sind etwa 130 Studiengänge integriert.
  • Die Universität beschäftigt ca. 2.600 Mitarbeiter und davon sind 279 Professorinnen und Professoren und 1.245 wissenschaftliche Mitarbeiter.
  • Finance
  • Law
  • Staatliche Einrichtung
Gut zu wissen

Saarbrücken ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Saarland sowie deren politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum und hat etwa 180.000 Einwohner. Die Stadt liegt direkt am Fluss Saar. Der Name Saarbrücken bedeutet Brücke über die Saar.

Erst seit 1957 bzw. 1959 gehört Saarbrücken bzw. das Saarland zur Bundesrepublik Deutschland. Zuvor war das Bundesland als autonomer Staat eng an Frankreich gebunden. Saarbrücken ist heute ein wichtiger Knotenpunkt im deutsch-französischen Grenzgebiet.

Möchtest du mehr über Saarbrücken erfahren, findest du viele Informationen auf Wikipedia oder auf der offiziellen Seite der Stadt.

Gründung

Die Universität des Saarlandes wurde 1948 mit französischer Unterstützung im damals politisch teilautonomen und wirtschaftlich mit Frankreich verbundenen Saarland gegründet. Die Universität ging aus dem der Universität Nancy (Frankreich) eingegliederten Institut d´etudes supérieures de Hombourg hervor, welches 1947 gegründet wurde.

1948 nahm dann in Homburg die Universität des Saarlandes ihren Lehrbetrieb auf. Durch die Nähe zu Frankreich und wegen des zweisprachigen Lehrkörpers vereint die Universität des Saarlandes deutsche und französische Bildungstraditionen und ist sehr international aufgestellt. 1950 wurde die Universität zur Europäischen Universität proklamiert und 1951 wurde dazu ein Europa-Institut gegründet.

Fachbereiche

Es gibt 6 Fakultäten in denen etwa 130 Studiengänge angeboten werden.

  • Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften (HW)

  • Medizin (M)

  • Mathematik und Informatik (MI)

  • Naturwissenschaftliche-Technische Fakultät (NT)

  • Philosophie (P)

  • Rechtswissenschaften (R)

NC Finance

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor) ist zulassungsfrei gewesen für das Wintersemester 2019/2020. Das gleiche gilt für das Studium in Wirtschaft und Recht sowie Mathematik. In Zukunft können sich die Angaben über den NC ändern. Ein NC entsteht dann, wenn die Anzahl der Bewerber größer ist als die freien Studienplätze.

 

Persönlichkeiten

Annegret Kramp-Karrenbauer, Heiko Maas, Peter Altmaier, Oskar Lafontaine.

Studiengebühren

Es werden im Saarland keine Studiengebühren erhoben. Es wird nur ein Verwaltungskostenbeitrag fällig, der durch die Universitäten und Hochschulen festgelegt wird und nicht über 50 Euro liegen darf.

Semesterbeitrag

Der Semesterbeitrag liegt aktuell bei rund € 279,00. Darin enthalten ist auch der Verwaltungskostenbeitrag.

Bewerbungsfrist

In der Regel im Sommersemester bis zum 15.01. und im

Wintersemester bis zum 15.07.

Abschlüsse
  • Bachelor-Studiengänge
  • Master-Studiengänge
  • Staatsexamen
  • Promotion
  • Habilitation
NC Law

Das Studium der Rechtswissenschaften ist zulassungsfrei für das Wintersemester 2019/2020 gewesen. Das gleiche gilt für das Studium in Wirtschaft und Recht. In Zukunft können sich die Angaben zum NC ändern. Ein NC entsteht dann, wenn die Anzahl der Bewerber größer ist als die Zahl der freien Studienplätze.

Schwerpunkte Law

Im Schwerpunktstudium Jura an der Universität des Saarlandes können die angehenden Juristen folgende Bereiche als Schwerpunkt auswählen:

  • Deutsches und internationales Vertrags- und Wirtschaftsrecht

  • Deutsches und internationales Steuerrecht

  • Deutsches und europäisches Arbeits- und Sozialrecht

  • Internationales Recht, Europarecht und Menschenrechtsschutz

  • Deutsches und internationales Informations- und Medienrecht

  • Deutsches und internationales Strafrechtspflege-, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

  • Französisches Recht

  • Deutsches und europäisches Privatversicherungsrecht

  • IT-Recht und Rechtsinformatik

hochschulen_universitaet_des_saarlandes_logo
Teilen
Soziale Netzwerke
Kontakt Info
Öffnungszeiten
  • Montag 11:00 - 12:00
  • Dienstag 11:00 - 12:00
  • Mittwoch 11:00 - 12:00
  • Donnerstag 11:00 - 12:00
  • Freitag 11:00 - 12:00
Kartenansicht